Stellenangebot

Technical Management vereint Wirtschaftskompetenz mit Expertenwissen im Bereich Technik. Das 3-jährige Studium wird in Kooperation mit der DHBW-Schwenningen angeboten und ermöglicht den Studierenden erste Berufserfahrung bei WST mit umfassendem Hintergrundwissen an der Hochschule zu sammeln.

DH-Studium BWL-Technical Management (m/w) 2018

Wie läuft das Studium bei WST ab?

Es erfolgt ein Wechsel zwischen der Dualen Hochschule und WST in 3-monatigen Intervallen. In den Praxisphasen geht es darum, die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten aus den Theoriephasen umzusetzen.

1. Praxisphase

  • Kennenlernen der Produkte und angebotenen Leistungen
  • Ablauf einer Anfrage des Kunden über den Vertrieb bis hin zum Projektmanagement und der Materialdisposition
  • Verstehen der Organisation des Gesamtunternehmens
  • Zusammenwirken der einzelnen Unternehmensbereiche

2. Praxisphase

  • Kennenlernen und Verstehen der grundlegenden Produktionsabläufe
  • Erkennen der Sichtweise eines Ingenieurs und die daraus resultierende Verbindung von fachlichen sowie wirtschaftlichen Zielen
  • Verfassen der ersten Projektarbeit

3. Praxisphase

  • Tätigkeiten im Lagerwesen und dem Einkauf
  • Anmelden von Speditionen, Lieferscheine schreiben etc.
  • Kriterien und Ablauf der Lieferantenauswahl

4. Praxisphase (6-monatge Phase)

  • Projektmanagement
  • Verstehen von grundsätzlichen wirtschaftlichen Zusammenhängen und Prozessabläufen in den relevanten Projekten im Unternehmen
  • Verfassen der zweiten Projektarbeit

5. und 6. Praxisphase (6-monatige Phase)

  • Vertiefung an den vorhergesehenen Schnittstellen zwischen den technischen und wirtschaftlichen Bereichen
  • Verfassen der Bachelorarbeit
Informationen zu den Inhalten an der DHBW finden Sie im Modulhandbuch Bachelor BWL-Technical Management

Welcher Abschluss wird erwartet?

  • Gute Fachhochschulreife mit bestandenem Studierfähigkeitstest
  • Abitur

Worauf kommt es an?

  • Interesse an naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit
  • analytisches, kritisches und logisches Denken
  • eigenständiges Arbeiten

Wann beginnt die Ausbildung und wie lange dauert sie?

  • Das Studium beginnt immer zum 1. Oktober eines jeden Jahres und dauert insgesamt 3 Jahre. Bei Interesse sollte man sich ein Jahr im Voraus bewerben.

In welchen Bereich kann ich nach der Ausbildung bei WST tätig sein?

  • Als Absolvent verfügt man nicht nur über ein breites betriebs- und volkswirtschaftliches Wissen, sondern man kennt sich auch in den technischen Belangen bestens aus. Daher ist ein Einstieg sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich bei WST möglich.
  • Es ist ein breites Einsatzfeld, welches vom Projektmanagement über Produkt- und Prozessmanagement bis hin zum technischen Vertrieb reicht

Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich während und nach der Ausbildung bei WST?

  • individuelle Weiterbildungsmaßnahmen
  • aktive Mitgestaltung von Projekten und Prozessen, wodurch man Verantwortung übernehmen kann
  • gute Aufstiegschancen

Das findest Du spannend? Dann richte Deine Bewerbung an:

Jetzt bewerben ⟩

WST Präzisionstechnik GmbH
Personalwesen
Gerwigstr. 9 - 79843 Löffingen
Tel. 07654 / 9111-433
personal@wst-willmann.de

Besuchen Sie uns auf

counter-image