Stellenangebot

Zerspanungsmechaniker/-innen sorgen bei WST dafür, dass die Produktion mit Hilfe unserer CNC Dreh- und Fräsmaschinen reibungslos und effizient funktioniert. Eine Spezialisierung in eine bestimmte Richtung, wie zum Beispiel Werkzeugvoreinsteller/-in, ist nur eine der vielen Möglichkeiten die sich für Zerspanungsmechaniker/-innen bei WST bieten.

Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in 2018

Wie läuft die Ausbildung bei WST ab?

1. Ausbildungsjahr

  • Durchführung eines Grundkurses, bei dem ein Maschinenschraubstock selbständig hergestellt wird
  • Kennenlernen der einzelnen Materialien und deren Eigenschaften / Anwendungsmöglichkeiten
  • Erlernen der verschiedenen Werkzeugmaschinen wie Dreh-, Fräs- und Schleifmaschine
  • Erstellen von technischen Zeichnungen und Arbeitsplänen

2. Ausbildungsjahr

  • Vertiefen der Kenntnisse aus dem 1. Lehrjahr
  • Erlernen der Programmiersprache für die einzelnen Werkzeugmaschinen
  • selbstständiges Abarbeiten von firmeninternen Aufträgen
  • Herstellen von Kundenmusterteilen

3. Ausbildungsjahr

  • interner Betriebsrundgang, bei dem man die einzelnen Abteilungen durchläuft und die Fertigungsverfahren vertieft
  • Herstellen von Kundenaufträgen mit Unterstützung
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, welche im Betrieb stattfindet

Welcher Abschluss wird erwartet?

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Gute mittlere Reife (Schwerpunkt Mathematik)
  • Realschule
  • Einjährige Metallfachschule

Worauf kommt es an?

  • gutes Vorstellungsvermögen, räumliches Denken
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Mut (Lust auf etwas Neues)

Wann beginnt die Ausbildung und wie lange dauert sie?

  • Die Ausbildung beginnt immer zum 1. September eines jeden Jahres und dauert insgesamt 3½ Jahre mit der Option auf eine Lehrzeitverkürzung um ein halbes Jahr. Wurde dein Interesse geweckt? - dann bewerbe dich jetzt!

In welchen Bereich kann ich nach der Ausbildung bei WST tätig sein?

  • in allen Produktionsbereichen wie z. B. Mehrspindler, Einspindler und der Futterabteilung als Maschinenbediener oder Einrichter
  • eine Spezialisierung in eine bestimmte Richtung ist auch möglich, z.B. in der Werkzeugvoreinstellung oder in der Messtechnik zum Betreuen der Messmaschinen

Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich während und nach der Ausbildung bei WST?

  • Einrichter / Programmierer / Prozessoptimierer
  • Teamleiter / Schichtführer
  • Meister
  • Techniker
  • individuelle Weiterbildungsmaßnahmen

Das finden Sie spannend? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben ⟩

WST Präzisionstechnik GmbH
Personalwesen
Gerwigstr. 9 - 79843 Löffingen
Tel. 07654 / 9111-433
personal@wst-willmann.de

Besuchen Sie uns auf

counter-image